Nikolaus-Groß-Schule Bösperde
Erholsame Ferien PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Helga Sommer   

Wir wünschen allen Eltern und Schülern erholsame Ferien mit viel gutem Wetter und noch mehr guter Laune.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 04. Juli 2014 um 13:00 Uhr
 
Schulkunsttage 2014: Spuren suchen - Spuren finden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kleine Künstler   



 





Am Mittwoch, dem 18. Juni haben wir mit Frau Hinse in der Stadt Bilder gemalt. Es gab Zweier-Gruppen. Die Zweier-Gruppen mussten ein Labyrinth von Hundertwasser malen. Die Linien wurden mit Bleistift vorgezeichnet. Dann wurde das Labyrinth mit Jaxon Kreiden ausgemalt. Die vorgezeichneten Bleistiftlinien wurden mit einem schwarzen Buntstift nachgezeichnet. Dann durften wir das Bild mit Goldlack und Dekosteinen verzieren. Das Bild haben wir auf schwarz lackierte Holzbretter geklebt. Wir hinterlassen damit Spuren an unserer alten Schule.

Gemalt haben:Jette, Franziska,Julius, Joel, Niklas,Aaron( 4a) Vincent,Franziska,Pia,Marleen,Silia,Sarah,(4b) Lucie,Robin,Trisha, Lukas, Julius, Cindy(4c).

Geholfen haben:Frau Hinse & Herr Thiemann.

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 04. Juli 2014 um 13:01 Uhr
 
Das Jeki Orchester der Nikolaus-Groß-Schule PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Helga Sommer   

 

 

 

 

 

 

 

Schon seit einigen Jahren beteiligt sich unsere Schule am Programm Jeki - Jedem Kind ein Instrument. Im ersten Schuljahr nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Klasse an einer zusätzlichen Musikstunde teil, die ein Lehrer der Musikschule durchführt. Die Kinder singen und tanzen gemeinsam und lernen viele Instrumente kennen. Im zweiten Schuljahr können die Kinder, die Spaß daran gefunden haben, ein Instrument im Gruppenunterricht erlernen. Sobald sie ein wenig vertraut mit ihrem Instrument sind, spielen sie im Orchester Kunterbunt. Sie lernen aufeinander zu hören und miteinander zu spielen. Jetzt am Ende des Schuljahres spielen die Kinder schon einige Stücke.

Da wir sehr beeindruckt von unserem Jeki Orchester sind, bieten wir im nächsten Schuljahr eine Orchester-AG als Fortsetzung an.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 27. Juni 2014 um 17:51 Uhr
 
Sport- und Spieletag 2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ines Strietzel   

 






 

Jedes Jahr veranstalten wir unseren Sport- und Spieletag. Alle Kinder der Nikolaus-Groß-Schule nehmen daran teil. Die Klassen 1 und 2 absolvieren auf dem Schulhof sportliche Spiele als Vorübung auf die Bundesjugendspiele. Die Klassen 3 und 4 nehmen auf dem Sportplatz an den Bundesjugendspielen teil.

Die sportlichsten Kinder können sogar das Sportabzeichen für ihre Leistungen bekommen. Der Höhepunkt dieses Tages ist alljährlich der Staffellauf der einzelnen Jahrgänge. Im Anschluss an die Bundesjugendspiele sind auf dem Schulhof Spielstationen aufgebaut, an denen die Kinder noch viele tolle Spiele ausprobieren können:

Eierlaufen, Dosenwerfen, Rollerslalom, Hockeyslalom, Tschoukball...

Außerdem werden unsere Kleinen mit einem gesunden Frühstücksbuffet verwöhnt. Viele Mütter, Väter und ehemalige Lehrer helfen uns beim Messen, Zählen, Stoppen der Zeit usw..

Vielen Dank an all unsere fleißigen Helfer!

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 21:51 Uhr
 
Matheprojekt mit den Kindergartenkindern PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Helga Sommer   

 

 

 

 

 

 

 

 

Schon seit 5 Jahren besuchen die Vorschulkinder unserer vier Partner-Kindergärten die Nikolaus-Groß-Schule um die Schule kennen zu lernen und sich mit mathematischen Themen auseinander zu setzen. Mit Begeisterung haben sie dem Ritter Kunibert geholfen die Zahlenländer wieder in Ordnung zu bringen. In der Stadt "Soma" haben sie es geschafft, die zerstörten Häuser wieder aufzubauen. Vor den Osterferien haben sie dem Osterhasen geholfen, möglichst viele Nester mit Ostereiern in drei Farben zu füllen. Beim letzten Besuch durchliefen sie einen Parcours in der Turnhalle. Jedes Kindergartenkind wurde von einem Kind aus dem 4. Schuljahr begleitet. Die Kinder hüpften von einer Zahl zur anderen, fuhren Pedalo, kletterten, hüpften, spielten mit einem Ball und einiges mehr. Zum Schluss nahmen die Kindergartenkinder ihre Hefte vom Vorschulparcours mit zurück zum Kindergarten.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Juni 2014 um 19:30 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3